Regelmäßiges Angebot

Unsere regelmäßigen Angebote finden Wochentags während der Schulzeiten statt. In den Ferien pausieren die meisten Angebote. Wenn ihr noch Fragen habt schreibt uns einfach.

Workshop

Programmieren für Einsteiger

Findt mit uns zusammen den Einstieg in die Welt des Programmierens. Wir arbeiten mit Scratch und helfen euch mit spannenden Herausforderungen und Aufgaben die Grundlagen dieser Programmiersprache zu verstehen.

Workshop

mittwochs
16:00–18:00 Uhr

Kursdauer: 6 Wochen und
Kursgebühr: 50€ pro Teilnehmer

Starttermine werden gesondert bekannt gegeben.

Programmieren für Einsteiger

Findt mit uns zusammen den Einstieg in die Welt des Programmierens. Wir arbeiten mit Scratch und helfen euch mit spannenden Herausforderungen und Aufgaben die Grundlagen dieser Programmiersprache zu verstehen.

Workshop

Robotik mit Lego Mindstorms

Immer Dienstags treffen wir uns von 16-18 Uhr, um mit Lego Mindstorms EV3 Robotern die spannende Welt der Robotik kennenzulernen. Ihr lernt dabei die Roboter zu steuern und zu programmieren und wie sie funktionieren. Begleitet werdet ihr dabei von der Trainerin Begona, die viel Erfahrung mit Lego Mindstorms hat und diesen Kurs schon erfolgreich seit mehreren Jahren betreut.

Workshop

dienstags
16:00–18:00 Uhr

Kursgebühr: 20€ im Monat

Robotik mit Lego Mindstorms

Immer Dienstags treffen wir uns von 16-18 Uhr, um mit Lego Mindstorms EV3 Robotern die spannende Welt der Robotik kennenzulernen. Ihr lernt dabei die Roboter zu steuern und zu programmieren und wie sie funktionieren. Begleitet werdet ihr dabei von der Trainerin Begona, die viel Erfahrung mit Lego Mindstorms hat und diesen Kurs schon erfolgreich seit mehreren Jahren betreut.

Tüftlertag

Tüftlertag

Donnerstag ist Tüftlertag. Komm vorbei und probier aus, was du möchtest. Du kannst basteln, tüfteln, programmieren und werkeln. Wir unterstützen dich dabei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Tüftlertag

Donnerstags
16:00–18:00 Uhr
(außer in den Schulferien)

Kursgebühr: 2€ pro Abend

Tüftlertag

Donnerstag ist Tüftlertag. Komm vorbei und probier aus, was du möchtest. Du kannst basteln, tüfteln, programmieren und werkeln. Wir unterstützen dich dabei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Spieltreff

Go – Spieletreff für Kinder und Jugendliche

Go ist das älteste Brettspiel der Welt und immer noch beliebt. Logik und Strategie sind bei diesem Spiel genauso gefragt wie Intuition und Kreativität. Dieser Spieletreff richtet sich an interessierte Kinder und Jugendliche aller Erfahrungs- und Könnensstufen. Die Teilnahme kostet pro Abend 2€ und findet ohne Anmeldung statt – kommt einfach vorbei und schaut es euch an!

Spieltreff

montags
16:30–18:00 Uhr

Kursgebühr: 2€ pro Abend

Go – Spieletreff für Kinder und Jugendliche

Go ist das älteste Brettspiel der Welt und immer noch beliebt. Logik und Strategie sind bei diesem Spiel genauso gefragt wie Intuition und Kreativität. Dieser Spieletreff richtet sich an interessierte Kinder und Jugendliche aller Erfahrungs- und Könnensstufen. Die Teilnahme kostet pro Abend 2€ und findet ohne Anmeldung statt – kommt einfach vorbei und schaut es euch an!

Spieltreff

Go – Spieletreff für Erwachsene

Dieser Spieletreff wird von Seong-jin Kim (8d) betreut. Auch hier sind alle Erfahrungs- und Könnensstufen willkommen. Die Teilnahme kostet pro Abend 2€ und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Spieltreff

montags
18 bis max. 22 Uhr

Kursgebühr: 2€ pro Abend

Go – Spieletreff für Erwachsene

Dieser Spieletreff wird von Seong-jin Kim (8d) betreut. Auch hier sind alle Erfahrungs- und Könnensstufen willkommen. Die Teilnahme kostet pro Abend 2€ und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aktuelle Workshops

Online-Workshop

Einstieg in die 3D-Druckerei

In diesem Online-Workshop zeigt Andi euch die Grundlagen des 3D Designs und 3D Druckens. Er zeigt euch, wie ein 3D Drucker funktioniert und wie aus den dünnen Kunststoff-Fäden alle möglichen Formen entstehen können. Anschließend helfen wir euch dabei, eure eigenen Ideen in 3D zu entwerfen und für den 3D Druck vorzubereiten. Wir nutzen dabei das Programm TinkerCAD. Eure Projekte lassen wir dann auf unseren 3D Druckern vor Ort herstellen. Über eine Webcam könnt ihr live dabei sein. Eure Projekte schicken wir euch anschließend per Post zu. Ihr solltet einen Computer nutzen können, ansonsten sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Hiermit melde ich mich für die Veranstaltung an.


    Online-Workshop

    15.10.2020, 16-18 Uhr

    Kostenlos

    Einstieg in die 3D-Druckerei

    In diesem Online-Workshop zeigt Andi euch die Grundlagen des 3D Designs und 3D Druckens. Er zeigt euch, wie ein 3D Drucker funktioniert und wie aus den dünnen Kunststoff-Fäden alle möglichen Formen entstehen können. Anschließend helfen wir euch dabei, eure eigenen Ideen in 3D zu entwerfen und für den 3D Druck vorzubereiten. Wir nutzen dabei das Programm TinkerCAD. Eure Projekte lassen wir dann auf unseren 3D Druckern vor Ort herstellen. Über eine Webcam könnt ihr live dabei sein. Eure Projekte schicken wir euch anschließend per Post zu. Ihr solltet einen Computer nutzen können, ansonsten sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

    Hiermit melde ich mich für die Veranstaltung an.


      Lernwerkstatt Moabit

      Unsere Lernwerkstatt in Moabit trifft sich in der Werkstatt der Kulturfabrik in der Lehrter Straße 35.

      Anmeldungen für diese Kurse erfolgen direkt bei der MINT Impuls Lernwerkstatt an werkstatt.moabit@mint-impuls.de. Die Kurse kosten in der Regel 50 € monatlich, BerlinPass Inhaber und Geschwister zahlen weniger. Für Fragen steht euch die Lernwerkstatt Moabit gerne auch unter 030/499 12 556 zur Verfügung.

      Kurs

      CNC Fräsen

      Elmar zeigt euch die Bedienung und Nutzung der CNC-Fräse und baut mit euch individuelle Projekte

      Kurs

      Montags
      16:00–17:40 Uhr

      CNC Fräsen

      Elmar zeigt euch die Bedienung und Nutzung der CNC-Fräse und baut mit euch individuelle Projekte

      Kurs

      Fliegen und Flugzeuge

      Fliegen hat in Berlin eine lange und vielseitige Geschichte. Über Otto Lilienthal der bei Berlin seine ersten Gleitflugversuche unternahm über die verschiedenen Flughäfen in Berlin verfolgen wir die Entwicklung und verstehen das Prinzip des Fliegens.

      Kurs

      Mittwochs
      17:00–18:40 Uhr

      Fliegen und Flugzeuge

      Fliegen hat in Berlin eine lange und vielseitige Geschichte. Über Otto Lilienthal der bei Berlin seine ersten Gleitflugversuche unternahm über die verschiedenen Flughäfen in Berlin verfolgen wir die Entwicklung und verstehen das Prinzip des Fliegens.

      Kurs

      Elektronikkurs I + II

      In diesem Kurs vermitteln euch Elmar und Bernd die Grundlagen der Elektronik. Von Widerstand bis Transistorschaltungen ist alles dabei. Der Kurs teilt sich dabei in Einsteiger und Fortgeschrittene auf.

      Kurs

      Samstag, 12-14 Uhr für Einsteiger und 14-16 Uhr für Fortgeschrittene

      Elektronikkurs I + II

      In diesem Kurs vermitteln euch Elmar und Bernd die Grundlagen der Elektronik. Von Widerstand bis Transistorschaltungen ist alles dabei. Der Kurs teilt sich dabei in Einsteiger und Fortgeschrittene auf.

      Schulworkshops

      Für Schulklassen bieten wir Workshops, Wochentags flexibel zwischen 9 und 15 Uhr buchbar.
      Die Gruppengrößen sind abhängig vom Workshop und dem Stand der Klasse. Bei Fragen und Buchungen fragen Sie uns einfach.

      Schulworkshop

      3D Drucken

      Hier kann Ihre Schulklasse den 3D Druck kennenlernen, die Funktionen des Druckers verstehen und ausprobieren und einen eigenen Gegenstand zum Drucken designen. Dabei kann entweder etwas nützliches für die Klasse gebaut werden (Ein Stiftehalter für das Lehrerpult zum Beispiel, oder ein Laufrad für den Klassenhamster) oder es wird thematisch an einem Projekt gearbeitet: Wie soll das Haus der Zukunft aussehen? In Gruppen kann hier erst geplant und anschließend das Druckmodell entwickelt werden. Da der Druck recht langsam geht können die Schüler später wiederkommen und den Druck fertig machen. Oder wir drucken die Modelle und schicken sie dann zu.

      Schulworkshop

      8.–10. Klasse

      Dauer: 90 min

      3D Drucken

      Hier kann Ihre Schulklasse den 3D Druck kennenlernen, die Funktionen des Druckers verstehen und ausprobieren und einen eigenen Gegenstand zum Drucken designen. Dabei kann entweder etwas nützliches für die Klasse gebaut werden (Ein Stiftehalter für das Lehrerpult zum Beispiel, oder ein Laufrad für den Klassenhamster) oder es wird thematisch an einem Projekt gearbeitet: Wie soll das Haus der Zukunft aussehen? In Gruppen kann hier erst geplant und anschließend das Druckmodell entwickelt werden. Da der Druck recht langsam geht können die Schüler später wiederkommen und den Druck fertig machen. Oder wir drucken die Modelle und schicken sie dann zu.

      Schulworkshop

      Calliope mini

      Der Calliope mini ist ein Mikrocontroller, der eine Reihe von Funktionen mitbringt und einen unkomplizierten Einstieg ins Programmieren ermöglicht. Der Calliope mini wurde für Schulen und Schulklassen entwickelt und kann ohne Vorerfahrung genutzt und ausprobiert werden. In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler die grundlegenden Funktionen des Calliope mini kennen und programmieren ihr erstes eigenes Programm.

      Schulworkshop

      4.–8. Klasse

      Dauer: 90 min

      Calliope mini

      Der Calliope mini ist ein Mikrocontroller, der eine Reihe von Funktionen mitbringt und einen unkomplizierten Einstieg ins Programmieren ermöglicht. Der Calliope mini wurde für Schulen und Schulklassen entwickelt und kann ohne Vorerfahrung genutzt und ausprobiert werden. In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler die grundlegenden Funktionen des Calliope mini kennen und programmieren ihr erstes eigenes Programm.

      Schulworkshop

      Unser Boden

      Erde und Sand kennt doch jeder? Von wegen! In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler unseren Boden in ganz neuen Experimenten kennen. Unter anderem wird an einem Beispiel eindrücklich gezeigt, wie Pflanzenwurzeln den Boden vor Erosion schützen, sie können mit kinetischem Sand experimentieren und lernen, wie der Boden unser Wasser filtern kann. Der Fokus dieses Workshops liegt auf dem Experimentieren und der kindgerechten, wissenschaftlichen Diskussion.

      Schulworkshop

      1.–3. Klasse

      Dauer: 60 min

      Unser Boden

      Erde und Sand kennt doch jeder? Von wegen! In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler unseren Boden in ganz neuen Experimenten kennen. Unter anderem wird an einem Beispiel eindrücklich gezeigt, wie Pflanzenwurzeln den Boden vor Erosion schützen, sie können mit kinetischem Sand experimentieren und lernen, wie der Boden unser Wasser filtern kann. Der Fokus dieses Workshops liegt auf dem Experimentieren und der kindgerechten, wissenschaftlichen Diskussion.

      Typ

      Master-Vorlage

      Beschreibung


        Jetzt anmelden

        Typ

        Kursinfo 1

        Kursinfo 2

        Master-Vorlage

        Beschreibung


          Buttontext

          Und noch etwas …

          Du möchtest teilnehmen aber deine Eltern können die Beiträge nicht bezahlen?
          Schreib uns an und wir versuchen dir die Teilnahme trotzdem zu ermöglichen.